Ihre Medikamente bestellen

Ihr Dauermedikamente immer verfügbar.

Informationen Medikamentenbestellung

Voraussetzung zur Bestellung von Medikamenten:

  • Sie müssen bereits Patient*in von uns sein.
  • Ihre Medikamente müssen in unserer Kartei vorhanden sein.
  • Sie müssen 1x im Quartal die e-Card bei uns stecken.

Prinzipiell können nur Dauermedikamente direkt bestellt werden. Sollten Sie neue Medikamente benötigen bedarf das in der Regel ein Gespräch mit einem unserer Ärzt*innen. Dies kann allerdings durchaus auch telefonisch oder als Rückruf geschehen. Jede Medikamentenbestellung wird ärztlich geprüft und vidiert.

Derzeit gibt es diese Möglichkeiten ihre Medikamente zu bestellen:

Methode 1: via Arzt-Direkt App

Ganz modern: Kommunikation über unsere Arzt-Direkt App

Unsere App wird ganz frisch eingerichtet und erlaubt dann eine direkte Kommunikation mit ihnen. Weitere Informationen dazu folgen. Vorab können sie aber bereits gerne die App downloaden:

Methode 2: via E-Mail

Elektronisch praktisch: Eine Nachricht in unser Postfach

Auch wenn wir die Datenschutzbehörde diesen Weg nicht empfiehlt. Es steht ihnen jederzeit frei uns einfach eine E-Mail an office@praxis23.at mit den gewünschten Medikamenten zu senden. Bitte schreiben sie in den Betreff „Medikamentenbestellung“ um eine bessere Zuordnung zu ermöglichen.

Bitte nennen sie ihren Namen, die Sozialversicherungsnummer und die jeweiligen Medikamente mit Dosierung und gewünschter Packungsgröße.

Zum Beispiel:
An: office@praxis23.at
Betreff: Medikamentenbestellung
Name: Maria Musterfrau, SVNR: 1234101050
– Candesartan 8mg 30Stk
– Metformin 850mg 100Stk
Vielen Dank.

Wir bearbeiten diese Bestellungen immer zu unseren Öffnungszeiten. Sollte alles funktionieren, haben sie spätestens am Folgetag ihre Medikamente automatisch auf der E-Card. Nur bei Unklarheiten rufen wir zurück.

Methode 3: via Telefon

Klassisch einfach: Sprechen Sie uns ihre Medikamente auf das Tonband

Rufen Sie uns einfach unter (x) an und wählen den Menüpunkt (x). Folgend können Sie uns eine Nachricht am Tonband hinterlassen. Bitte nennen sie ihren Namen, die Sozialversicherungsnummer und die jeweiligen Medikamente mit Dosierung und gewünschter Packungsgröße.

Zum Beispiel:
„Guten Tag, hier spricht Maria Musterfrau, Sozialversicherungsnummer: 1234-101050. Ich benötige bitte 1 Packung Candesartan 8mg mit 30 Stück, sowie eine Packung Metformin 850mg mit 100 Stück. Vielen Dank.“

Wir bearbeiten diese Bestellungen immer zu unseren Öffnungszeiten. Sollte alles funktionieren, haben sie spätestens am Folgetag ihre Medikamente automatisch auf der E-Card. Nur bei Unklarheiten rufen wir zurück.

Methode 4: via Besuch in der Ordination

Ganz persönlich: Natürlich können sie auch jederzeit zu uns in die Ordination vorbeikommen um ihre Medikamente zu bestellen.

Bitte vergessen sie nicht ihre e-Card. Diese Bestellungen sind selbstverständlich direkt im Anschluss in der Apotheke einlösbar.

Beachten Sie bitte:

Wir bearbeiten Rezepte immer zu den Öffnungszeiten. Wir rufen nur bei Unklarheiten zurück.

Die Rezepte werden als e-Rezept angelegt. Sollte ein Medikament nicht e-Rezept tauglich sein, so müssen sie es persönlich abholen. Ein faxen oder mailen von Rezepten ist nicht möglich.

FAQ

Frequently Asked Questions / Häufig gestellte Fragen

Wer kann Medikamente bestellen?

Alle unsere Patient*innen die ihre Medikamente in unserer Kartei hinterlegt haben und 1x im Quartal zu uns in die Ordination kommen.

Wie kann ich Medikamente bestellen?
  • via Arzt-Direkt App
  • via E-Mail
  • via Telefon
  • via Besuch in unserer Ordination
Wann sind meine Medikamente auf der e-Card?

Wir bearbeiten die Medikamentenbestellungen immer zu unseren Öffnungszeiten. Spätestens am Folgetag sind diese dann auf der E-Card vorhanden. Sollte es zu Unklarheiten kommen, rufen wir zurück.

Können Sie mir das Rezept mailen/faxen?

Nein,

sollte ein Medikament nicht auf das e-Rezept buchbar sein, müssen Sie es persönlich abholen. Die DSGVO erlaubt uns kein Mailen und Faxen von Medikamenten.